Home
Wegweiser & Suche
Buch kaufen?

Basiswissen über die digitale Fotografie

 

Das nachstehend beschriebene Buch ist vergriffen und inhaltlich veraltet. Hier gehts zum neuen Buch mit erweiterter Thematik:
Digitalfotografie verstehen und anwenden
Digitalfotografie
Basiswissen aktuell   

Josef Scheibel
Robert Scheibel

FOTOS digital — Basiswissen aktuell

192 Seiten; stark erweiterte Auflage Juli 2007
rund 220 farbige Abbildungen, darunter viele Grafiken; Tabellen
Format 13x20 cm (Paperback)

vfv Verlag, 82205 Gilching
ISBN 978-3-88955-178-8

Preis: 19,95 € (D) – 20,60 € (A) – 35,00 CHF

Von dieser sowie früheren Basiswissen-Auflagen können wir noch einige neuwertige Exemplare aus privaten Restbeständen anbieten. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail.  


Digitalfoto-Grundlagen — Vielfalt der Kameratypen — Objektiv und Bildsensor — Sucher und Display — Features, Zubehör — Bearbeiten und speichern — Tipps für den Kauf

Digitale Fotografie ist faszinierend. Wer möchte da nicht gern wissen, was es so alles gibt, wie es funktioniert und zu was es nütze ist. In diesem Buch vermitteln bekannte Fachautoren umfassendes, topaktuelles Basiswissen über die Grundlagen der digitalen Fotografie, über Technik und Anwendung, Geräte und deren Funktion. Das Handbuch ist Praxis-Ratgeber, Übersicht und Nachschlagewerk für alle, die sich für die Digitalfotografie interessieren, vor dem Gerätekauf stehen oder mit digitalen Kameras gleich welcher Art und Klasse fotografieren. Es enthält die neuesten Fakten und Infos aus allen Bereichen, von der Kameratechnik bis zum Zubehör. Auch die Bildbearbeitung, das Übertragen und Archivieren der Bilddaten, das Printen im Labor und das Drucken sowie die Präsentation auf Monitor, Fernsehgerät oder Projektionswand kommen zur Sprache.

Das bekannte Handbuch "Fotos digital – Basiswissen" erreichte von 2000 bis 2005 acht Auflagen. Als das erste "Basiswissen" zur photokina 2000 erschien, machte es unter anderem deshalb Furore, weil darin schon die photokina-Neuheiten berücksichtigt wurden und somit das Buch ungewohnt aktuell war. Es mauserte sich zum Bestseller, was die Chance eröffnete, es ungefähr im Jahres-Rhythmus immer wieder auf neuesten Stand bringen, verbessern und auch erweitern zu können. Ab September 2005 schien es angebracht, die permanente, stets lobend hervorgehobene Aktualität auch im Titel auszudrücken.

Diese jüngste Auflage von "Basiswissen aktuell" vermittelt Grundlagen über Funktion, Technik und Anwendung nach neuestem Stand. Dafür wurde das Buch nicht nur aktualisiert, sondern von ursprünglich 112 auf jetzt 192 Seiten erweitert, gründlich umgearbeitet und neu gestaltet. Das war nötig wegen der wachsenden thematischen Breite und weil sich die Sachverhalte und Prioritäten innerhalb kurzer Zeit erheblich verschoben haben.

In den durchweg positiven professionellen Rezensionen über die Vorgängerbücher wird oft betont, dass die Autoren überflüssiges Fachchinesisch vermeiden und es dem Leser besonders leicht machen, Erfahrungen vom herkömmlichen aufs digitale Fotografieren zu übertragen. Übrigens gibt es von den gleichen Autoren weitere Bücher über die Digitalfotografie: Fotos digital – Aufnahmepraxis bietet viele Motivtipps, Anleitungen und Ideen für die Fotopraxis mit Digitalkameras, während sich Fotos digital – printen, präsentieren, archivieren eingehend damit befasst, was man mit den aufgenommenen Bildern so alles machen kann – vom Printen über Internet und E-Mail bis zur projizierten Diaschau. Zu erwähnen sind außerdem die Bücher über digitale Spiegelreflexkameras.

 

Aus dem Inhalt
o Einführung in die digitale Fotografie
o Die Vielfalt der Kameratypen
o Alles über das digitale Bild
o Die jeweils passende Bildqualität
o Bildsensor, Objektiv, Sucher, Display
o Funktionen, Ausstattung, Bedienung
o Stromversorgung, Akkus, Batterien
o Zubehör für verschiedene Aufgaben
o Fotografieren mit Digitalkameras
o Speichern und Archivieren der Bilddaten
o Bilddaten übertragen mit/ohne Kabel
o Bildbearbeitung/Retusche am Computer
o Papierbild bis Projektions-Schau
o Wichtig für die Kaufentscheidung
o Fachbegriffe und was sie bedeuten

 

 



Die Autoren ...
... sind erfahrene Fotografen und versierte Fototechniker. Gut vierzig fotografische Bücher und fast 3000 Beiträge über Fotografie und Fototechnik sind von ihnen erschienen.
Josef Scheibel als bekannter Foto-Fachautor und passionierter Fotoamateur versteht nach einhelliger Meinung die Dinge so anschaulich darzustellen, dass seine Leser bestens informiert sind und größten Nutzen für die Praxis daraus ziehen. In der Fotobranche schätzt man den Elektronik-Ingenieur und Optik-Experten als brillanten Fachmann.
Robert Scheibel fotografiert seit Kindertagen und veröffentlichte bereits als Schüler etliche Bilder und Beiträge. Als Diplom-Ingenieur für Kommunikationstechnik und Informatik befasst er sich mit allen Verfahren der Fotografie und Bildtechnik. Seit rund zwei Jahrzehnten wirkt er an zahlreichen fotografischen Fachveröffentlichungen und der Gestaltung von Fotobüchern maßgeblich mit.


Stand:  Juni 2016

[Zum Seitenanfang]  [Inhaltsverzeichnis[Vorwort]  [Besprechungen]  [Wegweiser & Suche]  [Buch kaufen?]